Herbstlese: Drei neue Anthologien mit Kurzkrimis von Claudia Schmid

Kriminelle Weihnachten auf den Nordeseeinseln, Hrsg. Ella Theiss. Mit: Klaus-Peter Wolf, Fenna Williams, Claudia Schmid, Jobst Schlennstedt, Regina Schleheck, Lotte Minck, Gudrun Lerchbaum, Bernd Köstering, Regine Kölpin, Ria Klug, Thomas Kastura, Norbert Horst, Anke Gebert, Jürgen Ehlers, Wilfried Eggers, Sina Beerwald und Ulrike Barow.

Tödliche Zimtsterne, Hrsg. Gitta Edelmann. Mit: ... auf Weiterlesen klicken!

Vogtländisches Blutbad, Hrsg. Petra Steps. Mit: ... auf Weiterlesen klicken!

Lesung bei den Krimi-Literaturtagen Vogtland!

31. Mai 2015 – Reformatoren, Klosterbrüder & Missetäter

Claudia Schmids historisch-krimineller Roman „Die brennenden Lettern“ handelt vom Reformator Paul Fagius, der die erste hebräische Druckerei im deutschen Sprachraum in Isny einrichtete und der gemeinsam mit Elias Levita arbeitete. Ihr Kurzkrimi „Föhrer Bildersturm“ spielt ebenfalls zur Zeit der Reformation. Willkommen bei der Histo-Krimi-Matinee mit Frühstück!

In Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Schulverein e. V./Burg Mylau

Auf Krimitour durch Mannheim

Am 26. März 2015 war es soweit! Vorm Rosengarten Mannheim war Leo Klassen mit seinem Nostalgiebus vorgefahren. Im Anhänger verborgen befanden sich alle Zutaten für den Sektempfang der Gäste der Krimi-Bustour!

Krimi-Vorstellung im UNICO

»Erhalten und Bewahren«, dies könnte als Devise für den liebevoll renovierten atelierhof 113 in der Seckenheimer Hauptstraße gelten. Von der Neckarbrücke aus Ilvesheim kommend, wird man gleichsam begrüßt von dem schönen Anwesen. Es ist einer der Punkte, die Claudia Schmid in ihrem aktuellen Krimiband vorstellt. Deshalb war sie auch sehr erfreut über die Einladung von Elvira Treutler, Inhaberin von UNICO - Das Haus der Marken & Manufakturen im atelierhof113, zu einer Krimi-Lesung aus »Wer mordet schon in Mannheim?«. Rasch war die im Vorfeld angekündigte Veranstaltung ausgebucht, bei der die Gäste in einem sehr schönen Ambiente zusätzlich mit Häppchen und Wein verwöhnt wurden.

Lesung beim Mannheimer Maimarkt

Der Mannheimer Maimarkt ist Deutschlands größte Regionalmesse. In Halle 10 wurden "Bücher aus der Region für die Region" im Rahmen einer Buchmesse gezeigt. Auch die Wanderausstellung "Autoren aus Baden-Württemberg" war hier zu finden.

Seiten

Neu erschienen

Noch mehr Informationen

Noch mehr Informationen zu Claudia Schmid finden Sie hier:

Claudia Schmid's Blog bei Travunity

Claudia Schmid bei Facebook

Interessante Links

  • Alles zu Krimi und Thriller gibt es im Kriminetz