Sie sind hier

Mit den Feuerschreibern auf Langeoog

Am 24. September 2017 stellte Claudia Schmid im Haus Bethanien auf der Insel Langeoog ihren Reformationsroman Martin Luther und Philipp Melanchthon: Die Feuerschreiber vor. Im Rahmen der zweistündigen Veranstaltung las sie einige Kapitel aus ihrem Roman, erzählte aber auch viel von ihrer Recherche zum Thema Reformation und allgemein zum Zeitalter der Renaissance. In dem Veranstaltungsraum, in dem auch Andachten und Gottesdienste stattfinden, hatten sich viele Gäste eingefunden, die interessiert der Lesung lauschten und sich am Büchertisch den Roman signieren ließen.

Für Claudia Schmid war es eine überaus große Freude, die Lesung mit einem kleinen Urlaub an der Nordsee zu verbinden. Langeoog verfügt über 14 km Sandstrand und ermöglicht ausgedehnte Spaziergänge. Sie genoss die gastfreundliche Atmosphäre im Haus Bethanien sehr.

 

Fotos: Jürgen Schmid

Noch mehr Informationen

Noch mehr Informationen zu Claudia Schmid finden Sie hier:

Claudia Schmid's Blog bei Travunity

Claudia Schmid bei Facebook

Interessante Links

  • Alles zu Krimi und Thriller gibt es im Kriminetz