Sie sind hier

Krimitag des Syndikats in Mannheim 2017

Schon zum vierten Mal fand im Polizeipräsidium Mannheim ein Krimitag des Syndikats statt. Alle Plätze im wunderschönen historischen Spiegelsaal waren besetzt, als der Schirmherr der Veranstaltung, Herr Polizeipräsident Thomas Köber, die Gäste begrüßte und Friedrich Glauser vorstellte. Dessen Todestag ist im gesamten deutschen Sprachraum "Krimitag" und deshalb lesen an diesen Tag Mitglieder des Syndikats für einen guten Zweck. In Mannheim kommen die Einnahmen dem Weissen Ring e.V. zu.

Nachdem Herr Kriminalhauptkommissar Thomas Habermehl, Leiter des Weissen Rings e.V. Mannheim, ebenfalls die Gäste begrüßt und den ehrenamtlichen Mitarbeitern seinen Dank ausgesprochen hatte, übernahmen die KrimiautorInnen das Mikrofon. Die unterzogen sich jeweils gegenseitig einem strengen Verhör, bevor sie Passagen aus ihren aktuellen Büchern vortrugen. Lange wurde nach dem gelungenen Abend applaudiert, im Flur noch gemütlich beisammen gestanden, geplaudert und die Gunst der Stunde zum Signieren von Büchern genutzt. Vielfach wurde den AutorInnen zugetragen, der Abend sei toll gewesen.

Ein erstes "Überschlagen" der Summe im Spendentopf ergab in etwa eine Summe von 1200 €. Das exakte Ergebnis wird noch polizeitechnisch ermittelt.

Fotos: © Carmen Vicari. Oben, links beginnend: Walter Landin, KHK Thomas Habermehl, Harald Schneider, Claudia Schmid, Herr Polizeipräsident Thomas Köber und Wolfgang Burger.

Hier klicken zum Video der Polizei Mannheim auf FB.

 

Noch mehr Informationen

Noch mehr Informationen zu Claudia Schmid finden Sie hier:

Claudia Schmid's Blog bei Travunity

Claudia Schmid bei Facebook

Interessante Links

  • Alles zu Krimi und Thriller gibt es im Kriminetz