Impressionen von Lesungen Claudia Schmids aus »Die Feuerschreiber« im Lutherjahr 2017

Im Jahr des Reformationsjubiläums finden zahlreiche Lesungen aus »Die Feuerschreiber« statt. Die Termine sind unter dem Punkt »Lesungen« zu finden. Die Foto-Impressionen werden laufend ergänzt.
Das erste Foto zeigt ein Schaufenster der Buchhandlung Schmitt & Hahn in Heidelberg im Februar 2017 mit Büchern von Claudia Schmid.

Vergnügliche 4. Kriminacht im Wallstadter Rathaus

Bereits zum 4. Mal fand im voll besetzten Trausaal des Wallstadter Rathauses eine Kriminacht statt. Dazu eingeladen hatte das Kultur-im-Rathaus-Team Manuela Müller und Patricia Munterde gemeinsam mit dem Wellhöfer Verlag. Claudia Schmid hat zusätzlich zu sechs Büchern vierzig Kurzgeschichten veröffentlicht.

»Der Versuch«. Midnight by Ullstein

Eigentlich wollte Dr. Edgar Müntel alles hinter sich lassen, niemals zurückkehren an den Ort, der ihm zugleich Schmerz und Glück bereitet hat. Doch dieses Mal kann er nicht tatenlos zusehen, nicht Mitwisser sein und Professor Knell mit seinen Medikamentenversuchen gewähren lassen. Er kehrt aus dem Exil zurück um Knell zur Strecke zu bringen und muss dafür die Geister seiner Vergangenheit wecken. Auch seine ehemalige Geliebte Amelie muss er nun miteinbeziehen. Aber Amelie und Edgar ahnen nicht, dass Knell skrupelloser denn je ist und wieder bereit über Leichen zu gehen …

Claudia Schmid am Stand des Fontis-Verlages

Am Tag nach der Premierenlesung stellte Claudia Schmid ihren Roman »Die Feuerschreiber« erneut am Stand des Verlages Fontis - Brunnen, Basel, bei der Buchmesse in Frankfurt vor. Mit auf dem Foto ist das Buchmessenteam von Fontis - Brunnen am Samstag.

Neu! »Martin Luther und Philipp Melanchthon: Die Feuerschreiber«

Im September 2016 erschien ein historischer Roman aus Claudia Schmids Feder über die Väter der Reformation, Martin Luther und Philipp Melanchthon.

Die Inhaltsangabe von »Die Feuerschreiber«: Philipp Melanchthon wurde als Professor an die Wittenberger Leucorea berufen. Niemand sonst arbeitete danach so eng mit Martin Luther zusammen. Die beiden führenden Gestalter der Reformation waren zwar ein ungleiches Gespann. Und doch wirkten sie auf kongeniale Weise zusammen und brachten die Erneuerung der Kirche in Gang.

Seiten

Neu erschienen

Noch mehr Informationen

Noch mehr Informationen zu Claudia Schmid finden Sie hier:

Claudia Schmid's Blog bei Travunity

Claudia Schmid bei Facebook

Interessante Links

  • Alles zu Krimi und Thriller gibt es im Kriminetz