Volles Haus beim Krimitag in Mannheim

Am 8. Dezember war es soweit! Im bis auf den letzten Platz besetzten historischen Bezirksratssaal im Polizeipräsidium in Mannheims L-Quadraten fand die 1. Mannheimer Krimitagslesung des Syndikats statt. Auf dem Foto sind die Autoren und Autorinnen (vorne links beginnend) Wolfgang Burger, Ingrid Noll, Claudia Schmid, Walter Landin und (hinten links) Harald Schneider sowie Polizeipräsident Thomas Köber und Kriminalhauptkommissar Thomas Habermehl zu sehen.

Dreharbeiten für TATORT

Besonders gerne frönt Claudia Schmid ihrer Lieblingsnebenbeschäftigung: Komparsin und Kleindarstellerin in Krimis. Im November war es wieder soweit, Dreharbeiten zum TATORT "Der Inder" lockten sie vom Schreibtisch weg.

StadtLesen in Schriesheim

Anfang November fand das Lesefestival STADTLESEN in der Altstadt von Schriesheim statt. Claudia Schmid war für den Samstag, 4.10., 16.30 Uhr, zur Lesung eingeladen worden.

Lesung im Cabrio-Bus

Vom 26. bis zum 28. September fand im Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Park die RheinpfalzCardMesse Ludwigshafen statt. Auch die Touristikgemeinschaft Kurpfalz e.V. war mit ihrer Geschäftsführerin Julienne Matthias-Gund vor Ort.

Gerhilds Geheimnis in »Tödliche Türchen«

Stille Nacht, heilige Nacht? Von wegen! Harmonie und Frieden unterm Weihnachtsbaum? Wers glaubt, wird selig! Denn: 24 AutorInnen lassen hinter jedem Adventskalender-Türchen ein Verbrechen lauern ... Da ruft ein Mann am 24.12.

Seiten

Neu erschienen

Noch mehr Informationen

Noch mehr Informationen zu Claudia Schmid finden Sie hier:

Claudia Schmid's Blog bei Travunity

Claudia Schmid bei Facebook

Interessante Links

  • Alles zu Krimi und Thriller gibt es im Kriminetz