Es gibt wieder Veranstaltungen: Literarischer Spaziergang in Heidelberg

Die Heidelberger Schriftstellerin lädt zu einem literarischen Spaziergang ein. An ausgewählten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt wird über die lebendige aktuelle Literaturszene der UNESCO City of Literature Heidelberg berichtet und zudem Passagen aus Claudia Schmids Krimiband »Mörderische Bergstraße« vorgetragen.
Claudia Schmid lebt seit dreißig Jahren in der Nähe von Heidelberg. Die Germanistin ist Ehren-Kriminalkommissarin der Polizei Mannheim-Heidelberg. Sie schreibt Historisches und Kriminelles und ist Redakteurin bei Kriminetz.de. Neben ihren Büchern hat sie ca. sechzig Kurzgeschichten veröffentlicht, für die sie mehrere literarische Preise erhielt.

Online-Lesungen mit Mörderische Ostsee

Am 10. März 2021 ist der Erscheinungstermin von »Mörderische Ostsee«! Ein Krimi-Band mit elf Forsetzungsgeschichten. Verfallen Sie dem speziellen Charme Stockholms, erkunden Sie das Venedig des Nordens und umrunden die Ostsee - gemeinsam mit dem kultigen Ehepaar Edelgard und Norbert. Entlocken Sie dabei einer Insel des Schärengartens ein schauriges Geheimnis und treffen in Tallinn auf die Journalistin Marja. Mit ihr spüren Sie im Baltikum der bewegenden Lebensgeschichte einer betagten Nachbarin nach. Natürlich stolpern Sie dabei in ungewöhnliche Kriminalfälle - und über Leichen. Immer inmitten einer atemberaubend schönen Landschaft und vor dem Hintergrund faszinierender Städte.

Schauplätze: Lübeck, Flensburg, Stockholm, Schweden, Sankt Petersburg, Russland, Tallinn, Estland, Riga, Lettland, Klaipeda, Vilnius, Litauen, Danzig, Polen, Kopenhagen, Dänemark, Helsinki, Finnland.

Vorschau »Mörderische Ostsee«

»Mörderische Ostsee« erscheint am 10. März 2021 im Gmeiner-Verlag. Edelgard & Norbert bereisen 9 Länder. Einen ausführlichen Bericht über die überaus tolle Recherchereise gibt es demnächst! Das Foto zeigt einen Ausschnitt aus dem aktuellen Lesungskatalog des Gmeiner-Verlages.

Wir 4 - Im Fremdsein gemeinsam

Das Interkulturelle Zentrum Heidelberg lud unter dem Motto „Wir 4“ alle Heidelberger Kunstschaffenden ein, Konzepte für ein einstündiges Programm mit vier KünstlerInnen einzusenden. Egal ob Lesung, Theaterstück oder musikalische Performance, es sollte eine Quartett-Idee sein.

SYNDIKAT und Polizei gratulieren Ingrid Noll zum 85. Geburtstag

Syndikats-Kollegin Claudia Schmid überbrachte als Botin der AutorInnenvereinigung Glückwünsche und einen Blumenstrauß persönlich an Bestseller-Autorin Ingrid Noll zu deren 85. Geburtstag. Sie ist eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen. Mit von der Partie waren der Mannheimer Polizeipräsident Andreas Stenger und Vizepolizeipräsident Siegfried Kollmar, Leiter der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg. Die waren bereits vor einigen Monaten in Weinheim, um Ingrid Noll als Ehren-Kriminalhauptkommissarin auszuzeichnen und Claudia Schmid als Ehren-Kriminalkommissarin. Als Geburtstagsgeschenk überreichten Sie eine Polizeimütze.

Claudia Schmid organisiert seit 2014 den Krimitag des Syndikats im Mannheimer Polizeipräsidium. Die Erlöse der Benefizveranstaltung kommen dem Weissen Ring e. V. zugute. Ingrid Noll war mehrfach bei diesen stets ausverkauften Krimitagen dabei.

Seiten

Besucht mich auch auf:

Interessante Links

  • Alles zu Krimi und Thriller gibt es im Kriminetz