IBA - Logbuch Nr. 2

Für das zweite „Logbuch“ der Internationalen Bauausstellung Heidelberg, das im Herbst 2019 im Verlag Park Books erscheint, blickt die Heidelberger Literaturszene aus persönlichen Blickwinkeln auf die Stadt. In pointierten Kurztexten stellten sieben AutorInnen ihre Perspektiven bei den Heidelberger Literaturtagen vor.

Die „IBA-Logbücher“ sind eine dreiteilige Buchreihe, die das Stadt- und Architekturprojekt charakterisiert und seine Ergebnisse dokumentiert.

Hörspielnacht - 25. Heidelberger Literaturtage

Autorinnen und Autoren der UNESCO City of Literature Heidelberg stellten Studierenden des Musik- und Sounddesigns an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen ihre Texte und Konzeptentwürfe für Hörspiele verschiedener Genres vor. In einem großen Auftaktworkshop in Trossingen bildeten sich Zweier-Teams, bestehend aus je einer Autorin/einem Autor und einer Sounddesignerin/einem Sounddesigner. Claudia Schmid (Text) arbeitete mit Andreas Förster (Sound) zusammen.

Literarischer Spaziergang im Rahmen der 25. Heidelberger Literaturtage

Vor der offiziellen Eröffnung des Festivals Heidelberger Literaturtage lud Claudia Schmid zu einem literarischen Spaziergang zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Heidelberger Altstadt ein.

Die Teilnehmenden wurden zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt geführt, während ihr Tourguide von der lebendigen Literaturszene der UNESCO City of Literature Heidelberg berichtete und zudem Passagen ihres Heidelberg-Krimis aus ihrem Krimiband „Mörderische Bergstraße“ (Gmeiner Verlag) vortrug.

Criminale in Aachen

Im April 2019 war Aachen der Gastgeber für die Criminale des Syndikats. Neben zahlreichen anderen Veranstaltungen fand am Donnerstag, den 11. April im Forum M der Mayerschen Buchhandlung die Krimi Quickies II Lesung statt.

Kulturfrühling Weingarten

Der Bau- und Kulturverein der Protestantischen Kirchengemeinde Weingarten / Pfalz bringt jedes Jahr zur Eröffnung des Kulturfrühlings Weingarten traditioneller Weise ein Theaterstück auf die Bühne. „Willkommen in der Pfalz-World Weingarten!“ von Claudia Schmid wurde im März 2019 im Gemeindehaus Weingarten aufgeführt. Edelgard & Norbert hatten tragende Rollen inne. Die Theatergruppe um Regisseurin Andrea Ottinger spielte hin- und mitreissend! Zum amüsanten Stück wurde passend ein 4-Gänge-Menü im Portestantischen Gemeindehaus Weingarten serviert. Alle drei Veranstaltungen waren restlos ausverkauft!

Seiten

Neu erschienen

Noch mehr Informationen

Noch mehr Informationen zu Claudia Schmid finden Sie hier:

Claudia Schmid's Blog bei Travunity

Claudia Schmid bei Facebook

Interessante Links

  • Alles zu Krimi und Thriller gibt es im Kriminetz