Sie sind hier

»Blumenfieber«: Veröffentlichung im Februar 2023

Am 8. Februar 2023 erscheint im Gmeiner-Verlag »Blumenfieber«, der Kriminalroman zur Bundesgartenschau in Mannheim 2023. Es ist Band 4 der Reihe mit Edelgard & Nobert. Der Klappentext: Edelgard managt bei der Bundesgartenschau in Mannheim den »Bücherhimmel« ihrer Freundinnen Wiebke und Tamara und wohnt in deren Heidelberger Traumvilla. Sie verbringt viel Zeit mit ihrem Sohn Julian, der nach Stationen im Ausland nun in Mannheim arbeitet, und der »Bücherhimmel« wird rasch zum beliebten Treffpunkt. Alles könnte so schön sein, doch dann verschwindet Julians Freundin spurlos, außerdem ist seine Firma vermutlich einer Cyberattacke ausgesetzt. Edelgard spielt Miss Marple, rutscht dabei in allerhand skurrile Situationen und gerät plötzlich selbst in den Fokus der Ermittlungen …

Die Premierenlesung wird am 28. April 2023, 17 Uhr, im Luisenpark Mannheim stattfinden, gemeinsam mit dem Präsidenten des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg Andreas Stenger, der über moderne Ermittlungsmethoden der Kriminalistik berichtet.

»Blumenfieber« ist im Buchandel erhältlich und direkt beim Gmeiner-Verlag bestellbar.

Claudia Schmid ist selbst Gärtnerin mit Leidenschaft. Das Autorinnenfoto zeigt sie inmitten ihrer Rosen in ihrem »Wilden Gärtlein«, in dem sich aufgrund seiner Naturnähe mehrere Vogelarten, Eidechsen, Libellen und neuerdings ein Igel aufhalten. Die Stadt Mannheim prämiert jedes Jahr prachtvoll bepflanzte Fenster, Balkone, Baum-Beete und Vorgärten. Alle, die mit ihrer Bepflanzung überzeugt haben, gewinnen ein blühendes Pflanzen-Arrangement. Die Autorin beteiligte sich im Jahr 2021 an diesem Wettbewerb und ihr ebenfalls naturnaher Vorgarten wurde prämiert. Claudia Schmid leitete mehrere Jahre lang die Gartenbau-AG einer Schule.

Autorinnenfoto: Jürgen Schmid, Kriminetz

 

Besucht mich auch auf:

Interessante Links

  • Alles zu Krimi und Thriller gibt es im Kriminetz