Sie sind hier

Lesungen am Bundesweiten Vorlesetag 2015 in Heidelberg und Plankstadt

Am dritten Freitag im November ist Bundesweiter Vorlesetag. Und das schon seit dem Jahr 2004. Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Im Rahmen dieses Vorlesetages las Claudia Schmid am 20. November 2015 ab 18 Uhr in der Bücherei Plankstadt Geschichten von Kindern vor, die im Rahmen der Frederick-Wochen entstanden. Musikalisch begleitet von "Just.Us". Die Geschichten der Kinder sind in einem eigenen Buch herausgegeben und in der Bücherei erhältlich.

Am Vormittag war sie zur Schul-Lesung in einem Heidelberger Gymnasium eingeladen. Hier stellte sie ihren historischen Roman "Die brennenden Lettern" vor und beantwortete die zahlreichen Fragen der Schülerinnen und Schüler bezüglich Autorenleben, Recherche und allem, was damit zu tun hat.

Foto Bücherei: Claudia Verclas, Büchereileiterin

 

 

Noch mehr Informationen

Noch mehr Informationen zu Claudia Schmid finden Sie hier:

Claudia Schmid's Blog bei Travunity

Claudia Schmid bei Facebook

Interessante Links

  • Alles zu Krimi und Thriller gibt es im Kriminetz