Sie sind hier

Sommerfest der Initiative Buchkultur im Ebert-Park in Ludwigshafen

Claudia Schmid trägt in der Konzertmuschel im Ebert-Park in Ludwigshafen die Kurzgeschichte »Swinging Passau« aus ihrem Kulturreiseführer »66 Lieblingsplätze im Passauer Land und 11 Brauereien« im niederbayerischen Dialekt vor.

Am Sonntag, den 21. August 2011, wurde das fünfte Kultursommerfest der Initiative Buchkultur gefeiert. Schwerpunkt waren regionale Sprachspiele. Es wurde ein vielschichtiges Programm mit klassischen und modernen Texten und Liedern deutschsprachiger Varianten, darunter Mittelhochdeutsch, Schwyzertütsch (Wilhelm Tell), Schwäbisch, Elsässisch, Österreichisch, Böhmisch, Jiddisch, Berlinerisch (Tucholsky), Niederboarisch und natürlich Pälzisch geboten. Dabei waren auch Puppenspieler und Drehorgel im Dialekt. Nachdem Mittags ein gewaltiger Regenguss hernieder ging, hatte das Wetter dann doch noch ein Einsehen und die Sonne strahlte über dem Ebert-Park!

Veranstalter: Initiative Buchkultur: Das Buch e.V.

Fotos: Jürgen Schmid Kriminetz.de

 

 

 

Noch mehr Informationen

Noch mehr Informationen zu Claudia Schmid finden Sie hier:

Claudia Schmid's Blog bei Travunity

Claudia Schmid bei Facebook

Interessante Links

  • Alles zu Krimi und Thriller gibt es im Kriminetz