Das Syndikat stellt sich vor

An der Talkrunde "Reale Personen verwenden - Wie man Fakten und Fiktion geschickt kombiniert" im Rahmen der CRIMINALE des Syndikats in Graz beteiligten sich Friedrich Ani, Claudia Schmid und Volker Streiter.

FINE CRIME™ - Die Lange Nacht des Krimis in Graz

FINE CRIME™ 2017 fand im Rahmen des Krimifestivals CRIMINALE des Syndikats in Graz statt. Am 4. Mai hieß es im Theater am Lend: jede Autorin und jeder Autor liest solange, bis Robert Preis mit der Pistole schießt! Dann war unerbittlich Schluss!

Impressionen von Lesungen Claudia Schmids aus »Die Feuerschreiber« im Lutherjahr 2017

Im Jahr des Reformationsjubiläums finden zahlreiche Lesungen aus »Die Feuerschreiber« statt. Die Termine sind unter dem Punkt »Lesungen« zu finden. Die Foto-Impressionen werden laufend ergänzt.
Das erste Foto zeigt ein Schaufenster der Buchhandlung Schmitt & Hahn in Heidelberg im Februar 2017 mit Büchern von Claudia Schmid.

Claudia Schmid im www.Lesezimmer.info in Mainz

Lesung aus »Die Feuerschreiber«

»Martin Luther und Philipp Melanchthon: Die Feuerschreiber«

Im September 2016 erschien ein historischer Roman aus Claudia Schmids Feder über die Väter der Reformation, Martin Luther und Philipp Melanchthon.

Die Inhaltsangabe von »Die Feuerschreiber«: Philipp Melanchthon wurde als Professor an die Wittenberger Leucorea berufen. Niemand sonst arbeitete danach so eng mit Martin Luther zusammen. Die beiden führenden Gestalter der Reformation waren zwar ein ungleiches Gespann. Und doch wirkten sie auf kongeniale Weise zusammen und brachten die Erneuerung der Kirche in Gang.

Seiten

Neu erschienen

Noch mehr Informationen

Noch mehr Informationen zu Claudia Schmid finden Sie hier:

Claudia Schmid's Blog bei Travunity

Claudia Schmid bei Facebook

Interessante Links

  • Alles zu Krimi und Thriller gibt es im Kriminetz