Poesie unterwegs UNESCO-Literaturstadt: Gedichte und Kurzprosa von Heidelberger Autorinnen und Autoren in Bussen und Bahnen

Ab 3. Dezember kommen Gedichte und Gedanken von Heidelberger Autorinnen und Autoren ins Rollen: Busse und Straßenbahnen der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) werden dann mit ihren literarischen Texten bestückt. Sie hängen dort an den Seitenscheiben als Plakate. „Unser Anliegen ist es, auf die lebendige Autorenszene der UNESCO-Literaturstadt Heidelberg aufmerksam und sie einem breiten Publikum bekannt zu machen“, sagt die Heidelberger Kulturamtsleiterin Dr. Andrea Edel, die das Projekt als Literaturstadt-Verantwortliche gemeinsam mit dem Amt für Verkehrsmanagement der Stadt Heidelberg angestoßen hat.

Krimi-Marathon Berlin-Brandenburg

Vom 6. bis zum 19. November 2017 fand der 8. Krimimarathon Berlin-Brandenburg statt. Claudia Schmid war eingeladen, ihren Thriller "Der Versuch" im Kulturzentrum Staaken vorzustellen.

Tolle Eröffnung der Vierten Rheingauer Krimiabende

Über hundert Gäste kamen am 1. November 2017 zum Weingut Diefenhardt. Die Eröffnungsveranstaltung der Vierten Rheingauer Krimiabende war ausverkauft! Unter dem Motto "Das Blut tropft - der Wein fließt" finden im November 2017 fünf Krimi-Lesungen statt.

Meet & Greet bei der Buchmesse in Frankfurt

Neben ihren Büchern hat Claudia Schmid beinahe fünfzig Kurzgeschichten veröffentlicht, etliche davon seit 2008 im Wellhöfer-Verlag Mannheim. Kürzlich erschien die 20. Anthologie, an der sie in diesem Verlag beteiligt ist, mit gleich drei Beiträgen aus ihrer Feder. Natürlich sind auch "Edelgard & Norbert" mit dabei. Am Freitag, den 13.

Mit den Feuerschreibern auf Langeoog

Am 24. September 2017 stellte Claudia Schmid im Haus Bethanien auf der Insel Langeoog ihren Reformationsroman »Martin Luther und Philipp Melanchthon: Die Feuerschreiber« vor. Im Rahmen der zweistündigen Veranstaltung las sie einige Kapitel aus ihrem Roman, erzählte aber auch viel von ihrer Recherche zum Thema Reformation und allgemein zum Zeitalter der Renaissance. In dem Veranstaltungsraum, in dem auch Andachten und Gottesdienste stattfinden, hatten sich viele Gäste eingefunden, die interessiert der Lesung lauschten und sich am Büchertisch den Roman signieren ließen.

Seiten

Noch mehr Informationen

Noch mehr Informationen zu Claudia Schmid finden Sie hier:

Claudia Schmid's Blog bei Travunity

Claudia Schmid bei Facebook

Interessante Links

  • Alles zu Krimi und Thriller gibt es im Kriminetz